Hauptinhalt

Angaben zur Betreiberin dieser Website

Gabriele Pohl (TAI)

Vulkanstraße 37
D-53179 Bonn
Telefon: +49 228 5347525
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.dipohl.de

Verantwortlich für die Inhalte und Gestaltung dieser Website gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Gabriele Pohl (Anschrift wie oben angegeben)

Copyright

Alle hier veröffentlichten Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit Quellenangabe kopiert, weitergeleitet oder vervielfältig werden. Bei elektronischer oder gedruckter Veröffentlichung bitte ich um Benachrichtigung über die Fundstelle und ein Belegexemplar.

Eine Ausnahme machen die Blog-Artikel, welche unter Creative Commons Lizenz stehen und gerne ohne Nachfragen unter Beachtung der Lizenzbedingungen kopiert und weiterverbreitet werden können.

Links auf diese Webseiten

Es ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht, Links auf meine Seiten zu setzen! Das Internet lebt von Verknüpfungen durch Hyperlinks.

Bitte sehen Sie aber in jedem Fall davon ab, meine Seiten oder Grafiken innerhalb Ihres eigenen Framesets aufzurufen!

Selbstverständlich freue ich mich immer über eine kleine Benachrichtigung, die jedoch keinesfalls als Anfrage zu verstehen sein sollte.

Wenn Sie sich durch einen Disclaimer gleichzeitig von meinen Inhalten und somit von mir als Person distanzieren, dann seien Sie bitte konsequent und setzen Sie keinen Link!

Links auf externe Seiten

Alle von mir persönlich gesetzten Links auf meinen Seiten sind als Empfehlung zu werten, es sei denn, ich habe den Link entsprechend anders kommentiert. Ich verlinke Seiten, um Ihnen weiterführende Informationen zu bestimmten Themen anzubieten oder um Ihnen empfehlenswerte Artikel zugänglich zu machen.

Es kann passieren, dass die referenzierten Inhalte sich ohne meinem Wissen ändern. Im Impressum des Berliner Beauftragten für Datenschutz und Akteneinsicht steht, dass ich für fremde Inhalte nur dann zu verantworten sei, wenn ich von ihnen (das heißt auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis habe und es mir technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Es ist jedoch nicht zumutbar, dass ich alle Links auf meinen Seiten ständig danach kontrolliere, ob sie sich noch in dem Zustand befinden, in dem sie waren, als ich einen Link darauf gesetzt habe.

Dies gilt natürlich vor allem für die Inhalte meiner Linkliste, die ich nicht permanent überwachen kann.

Wenn Sie also das Gefühl haben, dass ein Link auf meinen Seiten zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, dann geben Sie mir bitte Bescheid, so dass ich diesen Link prüfen und ggf. entfernen kann.


Lesen Sie Michael Jendryschiks Artikel Warum Disclaimer dem WWW schaden.